Fahrplan / Timetable

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

reflektion – planen – ruhen

seit ca. zwei wochen ist die karawane zurück – für die nächsten wochen wird es erst mal eher still auf diesen blog werden. die ersten reflektionstreffen gab es schon – einiges ist in der nachbearbeitung geplant.
eine ausstellung mit fest, radiosendung(en?), ein zine und eine weiterführung der gegenkulturkarawane 2012 steht im raum; … einstweilen einen schönen herbst euch allen!

Veröffentlicht unter Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GegenKulturkarawane @ Wien.tv

Gegenkulturkarawane – Wien.tv

Veröffentlicht unter Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Karawanen Bonusrunde

Während 2/3 der Karawane bereits die Reise für 2011 beendet hat hängen einige von uns mit Berlin/ Karlshof und Dresden noch eine kleine Bonusrunde an. Das unterwegs-sein lädt dazu ein immer weiter zu fahren – an Einladungen mangelt es nicht. So können sind wir zum Beispiel nach Dänemark auf eine werdende Schule des Lebens eingeladen und auch Projekte und Menschen in Praha, Warzawa und Brno wollen besucht werden. Auch das No-Border Camp in Bulgarien das vom 25. – 29.08. stattfindet stand im Raum. Langsam werden aber auch als letzter Teil der Karawane uns wieder zurückfinden.

Es ist sicher auch schön nach fast fünf Wochen mal wieder alleine Zeit zu verbringen, sich komplett unabhängig von einer Gruppe zu bewegen sowie im eigenen Bett (sofern eines vorhanden ist) zu schlafen. Es gibt einiges an Erfahrungen, Material und Prozessen die es zu verarbeiten, analysieren und zu reflektieren gibt. Die Zeit in der Gruppe war (uns ist) intensiv – Gegenkultur vor allem der Anspruch miteinander anders, respektvoll und in Rücksichtnahme umzugehen…

So wie es aussieht kommt noch einiges – 2-3h Radiomaterial sind in Arbeit, eine Ausstellung mit Präsentation angedacht, ein Zine („how to caravan“) das gesammelte Wissen vermitteln, ein Fest soll den Abschluss der 2011 Karawane bilden;

und die Planung für 2012 wahrscheinlich bald beginnen!

Links:
No-Border Bulgaria: http://www.noborderbulgaria.org/

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

See you soon St. Pölten ;)

Medika-SquadMedika Squad
Pula/ROGROGMetelkova

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Medika/ Zagreb

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

probiersmalmitgemuetlichkeit…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

KuKuMA Sommwerwoche

15. August 2011bis21. August 2011

http://kukuma.blogsport.eu/2011/07/13/kukuma-sommerwoche-2011/

Veröffentlicht unter dates | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GGardening Lecture vom PDS/LAMES

Veröffentlicht unter material | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Guten Tag, Herr Grenzpolizist!

Die Karawane ist gespalten, aber das ist nicht schlimm. Nach einer Woche vorbildlichster Zusammenarbeit hat man sich zu einer Stadt- und einer Strandgruppe formiert, um den gesammelten Gruppenspannungen Raum zu geben. Es wurde gefahren, gearbeitet, gekocht, mit Feuer geworfen, in Squats geschlafen, mit Tante Rosa dem Tallbike gefahren… unsere Kuppel macht uns mehr Arbeit, als erwartet, dafuer wirkt sie vorzueglich als Menschenmagnet. Wir ziehen von SocialCenter zu SocialCenter, um die wiener, linke Kultur in die Welt zu tragen und kommen drauf, dass wir ein eigenes SocialCenter auf Raedern sind. Teilweise von unserer immensen Infrastruktur ueberfordert, haben wir doch die ganze Welt auf den Ladeflaechen unserer beiden weiszen Chaosbussen. Wo wir hinkommen, koennen wir mit Hilfe in allen Lebenslagen dienen. Es werden Anlagen verborgt, Hitch-Hiker mitgenommen, Crepes gekocht und slovenische Kulturfestivals (Koperground) besucht.

„Nein, Herr Grenzpolizist, wir haben natuerlich keine Drogen mit, aber nehmen sie sich doch eine Broschuere ueber eine Welt ohne Grenzen. Schoenen Tag noch und alles Gute!“

 

(fuer die korrekte Bildbetrachtung, bitte Kopf nach links neigen)

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ljubljana ROG/ Metelkova/ Koper

Wir sind nun seit einigen Tagen in Ljubljana und finden uns langsam in der Stadt zurecht, In den folgenden Tagen werden einige Infos online kommen und kurze eindrücke von der karawane, ljubljana und den projekten in denen wir uns bewegen…

fuer die groesse der stadt gibt es eine grosse und spannende, aktive szene, dadurch das sommer ist sind aber vorallem viele eher alternative und weniger alternative tourist*innen in der stadt;

von menschen aus dem social center des ROG gibt es infos ueber einen streik der nun seit sieben tagen im einzigen hafen in slowenien (koper) andauert.

hier mal ein link zu einen artikel +infos von einen lokalen kollektiv im automatischer uebersetzung: http://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.a-federacija.org%2F
> dazu bald mehr ebenso wie radio material:

bis bald:
von der karawane

++++++++++++++++++++++++++++++++++

We’ve been here a few days in Ljubljana and find slowly our oriantation in the city. In the following days some new Information will come online and then I write about impressions of the caravan, ljubljana and the projects and so on …

for the size of the city there are a large and exciting scene, but above all because the summers are many more alternative and less alternative* tourists in the city

from people who are involved in the social center of ROG there is info abaout a strike who is now goning on for seven days in the only port in Slovenia ( koper) .

here’s a link to an article by a local collective + infos in the automatic translation: http://www.a-federacija.org/
more on that soon and also soon some audio material;

see you soon;
your friendly counter culture caravan

Veröffentlicht unter unterwegs / on the road | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar